Yala Yala Zootones

 
Infos:
Etta, två, tre, fyra: Vom Bebop zum OneDrop, von der Karibik bis auf den Balkan, vom Swing zum Rocksteady, von Usbekistan bis nach Schweden. Weiter und immer weiter geht die Reise, soweit einen der Offbeat trägt. Und irgendwo dazwischen, völlig unerwartet, steht Skajazz aus Hildesheim. Hier trafen sich junge, ambitionierte Musiker, um ihrer Liebe zu tanzbarer, schweißtreibender Musik Ausdruck zu verleihen.
Die YalaYalaZootones vereinen Ska, Latin und Jazz zu einem Sound ganz eigener Couleur. Es geht um Musik für die Beine, die die Ohren nicht zu kurz kommen lassen soll.
Die großartige Bläsersektion, die mit drei Saxophonen diverser Größen und gelegentlichen Ausflügen auf Querflöte und Mundharmonika zu überzeugen weiß, wird getragen von einer druckvollen Rhythmusgruppe, die mit Gitarre, Bass und Schlagzeug die nötigen Grooves zum Besten gibt. Die YalaYalaZootones verbinden so instrumentale Improvisationsfreude mit groovender Tanzbarkeit; das Beste vom Jazz mit dem Besten des Ska und auf der Bühne entstehen immer wieder völlig neue musikalische Höhepunkte. Wohl auch deshalb haben sich die YalaYalaZootones regional, sowie überregional bereits auf Konzerten mit den 'Ohrbooten' (D), dem 'New York Ska-Jazz Ensemble (US) oder 'Markscheider Kunst' (RU) einen Namen erspielen können.
Mit mitreißenden Soli, ausgefallenen Arrangements und einer großen Portion Spaß begeben sie sich nun auf die Reise, ihre Version der Offbeatmusik noch weiter in der Welt zu verbreiten.
Ladies and gentlemen: put on your dancing shoes!
 
Mitglieder:
Majimbi Mergner - Sopransaxophon
Elisabeth Flämig – Tenorsaxophon, Querflöte
Philipp Hoffmann – Baritonsaxophon, Mundharmonika
Sebastian Meyerholz – Bass
Martin Renner – Gitarre
Hannes Dunker - Drums